Lisa Marie Presley
© Getty Images Lisa Marie Presley

Lisa Marie Presley Von Nanny verklagt

Ist Elvis-Tochter Lisa Marie Presley der absolute Nanny-Schreck? Ihre ehemalige Angestellte zeigte sie an - die Details der Klage sind schockierend

Da hat wohl nicht Lisa Marie Presley sondern vielmehr ihre Nanny an postnatalen Depressionen gelitten: Nach Angaben des Kindermädchens wurde dieses nämlich zu viel eingebunden und so schlecht behandelt, dass sie ihre ehemalige Arbeitgeberin jetzt verklagte.

Die Details der Anklage lassen verlauten, dass die Nanny, Christine Wight, die einzige war, die sich um Presleys Kinder nach der Geburt im Oktober letzten Jahres gekümmert hat, und es kommt noch viel pikanter: White durfte weder Essens-Pausen noch andere kleine, wenn auch nur 10-minütige Auszeiten ihres stressigen Jobs nehmen, musste sieben Tage die Woche arbeiten und bekam keine Überstunden bezahlt.

Am 7. Oktober 2008 brachte Elvis' Tochter Lisa Marie die beiden Zwillingsmädchen Finley und Harper im alter von 40 Jahren zur Welt, nach dem sie zwei Jahre lang verzweifelt versucht hatte, schwanger zu werden. Die Zwillinge sind die ersten gemeinsamen Kinder mit Presleys 48 Jahre altem Ehemann Michael Lockwood, ihre Tochter Riley (19) und Sohn Benjamin (15) stammen noch aus ihrer ersten Ehe mit Danny Keough.

Zu den Vorwürfen hat sich bisher weder ihr Management noch Lisa Marie Presley selbst geäußert.

dla