Lindsay Lohan
© WireImage.com Lindsay Lohan

Lindsay Lohan + Samantha Ronson Versöhnung ausgeschlossen?

Lindsay Lohan und Samantha Ronson im Wechselbad der Gefühle: Sie streiten und versöhnen sich im Wochenrhythmus. Doch nun ließ Sam sogar die Schlösser an ihrem Haus auswechseln

Die Beziehung von Lindsay Lohan und Samantha Ronson schien bislang eine Endlosschleife aus lautstarken Streitereien und leidenschaftlichen Versöhnungen zu sein. Jetzt allerdings soll DJane Samantha die Reißleine gezogen und sich definitiv von Lindsay getrennt haben.

"TMZ.com" veröffentlichte den Schnappschuss eines Paparazzo, der zeigt, wie ein Techniker das Türschloss an Samanthas Haus auswechselt - nur einen Tag nachdem Lindsay bereits am Freitag (3. April) bei einer Party von Samanthas Schwester, der Modedesignerin Charlotte Ronson, an der Tür abgeblitzt war.

Wie das "Ok"-Magazin berichtet, sollen die Türsteher vom Ronson-Clan klare Anweisungen bekommen haben, Lindsay auf keinen Fall in den Club zu lassen, in dem Sam an besagtem Abend auflegte. "Sofern Lindsay nicht mit einem Truck den roten Teppich überrollen oder Fallschirm springen würde, konnte sie es nicht hinein schaffen", so eine Quelle.

Lindsay und Samantha streiten und versöhnen sich mit schönster Regelmäßigkeit
© WireImage.comLindsay und Samantha streiten und versöhnen sich mit schönster Regelmäßigkeit

Vielleicht ist die Ausschluss-Aktion aber auch als Reaktion auf Lindsays peinlichen Auftritt im Rahmen eines Lily-Allen-Konzerts am Vorabend (2. April) in Los Angeles zu bewerten: Während Lily den Hit "Womanizer" von Britney Spears performte, stürmte ihre Sangeskollegin unaufgefordert auf die Bühne und sorgte mit ihrem wilden Getanze für wenig Begeisterung. Vielleicht hat Samantha Ronson nun ja endgültig genug von den Peinlichkeiten Lindsay Lohans und bleibt in Sachen Trennung konsequent.

gsc