Lindsay Lohan

Gigantischer Schuldenberg

Lindsay Lohan scheint die Kontrolle über ihr Leben völlig verloren zu haben: Sie hat knapp 450.000 Euro Schulden - und keine Ahung, wie sie sie zurückzahlen soll

Lindsay Lohan

Lukrative Filmrollen wurden schon lange nicht mehr angeboten, dennoch lebt sie weiter in Saus und Braus: Keine Party, auf der sie nicht vorbeischaut - oder torkelt.

Lindsay Lohan

Little Girl Lost

30. Juli 2013: Wieder frei - Lindsay Lohan verlässt nach ihrem 3-monatigen Aufenthalt die Suchtklinik in Malibu. Sie war vom Gericht dazu verpflichtet worden, nachdem sie im Juni 2012 einen Autounfall verursacht hatte und im Verlauf der Untersuchungen einen Polizeibeamten belog.
Lindsay Lohan in "Liz & Dick"
6. Mai 2012: Was Lindsay Lohan und Woody Allen bei ihrem gemeinsamen Abendessen im "Phillippe Restaurant" wohl besprochen haben?
29. März 2012: Glücklich lächelt Lindsay Lohan im Gerichtssaal von Los Angeles: Ihre Bewährungsstrafe ist nach fünf Jahren nun o

45

Immer wieder ist von Drogen- und Alkoholproblemen der 23-Jährigen die Rede, doch von einem Entzug will sie bislang nicht wissen. Dass Lindsay den Ernst der Lage tatsächlich noch nicht erkannt hat, verdeutlicht nun ein Bericht auf "radaronline.com": Denn die Schauspielerin a.D. soll Kreditkartenschulden in Höhe von umgerechnet knapp 450.000 Euro haben. "Eine Karte wurde ihr letzte Woche gesperrt und es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch die anderen gesperrt werden", schildert ein Insider die Situation.

Durch Auftritte in Clubs sei bisher immer genügend Geld zusammengekommen, um ihren Lebensstil zu finanzieren, doch die lukrativen Angebote werden weniger. Für einen Auftritt kann Lindsay nur noch 3.700 bis 7.400 Euro verlangen. Bislang feiert Fräulein Lohan noch unbeeindruckt weiter: In diesen Tagen beim Coachella-Festival in Kalifornien.

gsc

Mehr zum Thema

Star-News der Woche