Lindsay Lohan

Dumm gelaufen

Lindsay Lohan hat eine Rolle in dem Film "The Hangover" abgelehnt, der derzeit zum Kassenschlager mutiert

Lindsay Lohan

Der Kinofilm "The Hangover" ist die Überraschung des Jahres: Seit US-Kinostart am 5. Juni 2009 hat der Streifen bereits rund 147 Millionen Euro eingespielt. Und für hätte ein Auftritt in eben diesem Film sicherlich ein gelungenes Comeback bedeutet.

Lindsay Lohan

Little Girl Lost

30. Juli 2013: Wieder frei - Lindsay Lohan verlässt nach ihrem 3-monatigen Aufenthalt die Suchtklinik in Malibu. Sie war vom Gericht dazu verpflichtet worden, nachdem sie im Juni 2012 einen Autounfall verursacht hatte und im Verlauf der Untersuchungen einen Polizeibeamten belog.
Lindsay Lohan in "Liz & Dick"
6. Mai 2012: Was Lindsay Lohan und Woody Allen bei ihrem gemeinsamen Abendessen im "Phillippe Restaurant" wohl besprochen haben?
29. März 2012: Glücklich lächelt Lindsay Lohan im Gerichtssaal von Los Angeles: Ihre Bewährungsstrafe ist nach fünf Jahren nun o

46

Dass daraus aber nichts wurde, hat sich die 22-Jährige selbst zuzuschreiben. "Lindsays Agent hat den Regisseur lange überredet, ihr eine Chance zu geben", erzählte ein Insider der Zeitschrift "US Weekly". Als der schließlich zusagte, lehnte Lindsay ab - das Drehbuch habe "nicht genügend Potential."

Die Rolle der Striperin Jade ging daraufhin an . Und die wird sich über Lindsay Lohans Starallüren sicherlich gefreut haben.

jgl

Star-News der Woche