Lindsay Davenport + Elin Nordegren + Tiger Woods

"Sie ist unglaublich verletzt"

Lindsay Davenport ist eine Freundin von Elin Nordegren, der Ehefrau von Tiger Woods. Sie hat mit ihr gesprochen und verrät, wie es Elin geht

Lindsay Davenport, Elin Nordegren, Tiger Woods

Lindsay Davenport, Elin Nordegren, Tiger Woods

erlebt gerade eine furchtbare Zeit: Die Affären ihres Ehemannes Woods nehmen ungeahnte Ausmaße an, in der Öffentlichkeit lassen sich zahlreiche Frauen über die sexuellen Vorlieben des 33-Jährigen aus. Diese lassen auch auf die Gedankenlosigkeit und den Mangel an Respekt gegenüber seiner Familie schließen - soll sich weder besonders um Verhütung oder Schutz geschert haben (zwei seiner Affären gaben mittlerweile zu, dass er nie ein Kondom benutzte), noch hat er sich gescheut, seine Geliebten auch im Haus der Familie zu empfangen.

Seitensprung

Prominente Fremdgänger

Als Maria Shriver im November 2010 mit Arnold Schwarzenegger abgelichtet wird, ahnt sie noch nicht dass ihr Mann sie seit Jahren
22. Oktober 2010: Tony Parker und Eva Longoria freuen sich, bei der "Rally For Kids With Cancer" in Hollywood dabei zu sein.
Der Scheidungsgrund soll Erin Barry heißen.
Im Oktober 2009 die ersten Gerüchte, im Mai 2010 gesteht es: "Bones"-Star David Boreanaz gibt öffentlich zu, seine Frau Jaime Be

32

Wie es Elin in dem ganzen Geschehen geht, verriet jetzt ihre Freundin, die dreifache Grand-Slam-Gewinnerin Lindsay Davenport in einem Interview mit "Access Hollywood": "Sie ist unglaublich verletzt durch das, was passiert ist, aber bewahrt Klasse und wird damit fertig, so gut sie es kann. Sie hat ihn [] sicher nicht angegriffen oder mit einem Golfschläger verfolgt. Elin ist sehr liebevoll, sehr loyal und sehr ausgeglichen - auch nachdem das mit den Affären herauskam."

Jetzt stehen die beiden gemeinsamen Kinder, Tochter Sam, zwei Jahre, und Sohn Charlie, zehn Monate, von Elin und an erster Stelle, berichtet Lindsay weiter: "Auch wenn sie eine schwere Zeit hat, versucht sie in erster Linie, es für die Kinder durchzustehen. Was die Leute über sie sagen, darum kümmert sie sich nicht."

Mittlerweile berichtet "radaronline", dass Elin das gemeinsame Haus in Windemere, Florida, verlassen habe. Kommt nun die Scheidung? Entschieden ist offenbar noch nichts: "Niemand möchte eine Scheidung durchmachen, vor allem nicht, wenn kleine Kinder involviert sind. Ihre Priorität liegt auf Sam und Charlie. Natürlich beschützt sie sie vor den Medien. Jeder, der heiratet, wünscht sich, dass es funktioniert. Wir werden sehen, ob sie es schaffen."

In Anbetracht der derzeitigen Umstände kann man Elin Nordegren und Tiger Woods bei diesem Versuch nur viel Glück wünschen.

cqu

Star-News der Woche