Lily Collins + Taylor Lautner
© WireImage.com Lily Collins + Taylor Lautner

Lily Collins + Taylor Lautner Es wird ernst

An den Liebes-Gerüchten um Taylor Lautner und Lily Collins scheint tatsächlich etwas dran zu sein. Nun soll der "Twilight"-Star sogar Lilys Vater kennengelernt haben

Sind sie das neue Traumpaar? Schon seit einigen Wochen wird über eine angebliche Beziehung zwischen Twilight-Star Taylor Lautner und Phil Collins Tochter Lily spekuliert. Wie das "Star"-Magazin berichtet, sollen sich die beiden am Set des Films "Abduction" kennengelernt haben und sich seit dem regelmäßig treffen. Laut eines Insiders soll sich der 18-Jährige direkt in Lily verliebt haben, sie soll aber noch in einer Beziehung gewesen sein. Offenbar hat sich zwischen den beiden aber doch mehr entwickelt. Kürzlich soll der "Twilight"-Star sogar Lilys Vater, den Musiker, Phil Collins kennengelernt haben. Laut der "Marie Claire" fand das Treffen während des derzeitigen Drehs zum neuen "Twilight"-Film in Louisiana statt. "Phil ist ziemlich hart gegenüber den Jungs, die Lily ihm vorstellt. Taylor war nervös ihn zu treffen, aber sie verstanden sich gut" sagte ein Insider. Es scheint also tatsächlich ernst zu werden.

Lily Collins begann ihre Schauspielkarriere 2009 mit einer Gastrolle in der Serie "90210". Ihr Filmdebüt gab sie im selben Jahr in "Blind Side - Die große Chance" an der Seite von Sandra Bullock. Vor Taylor Lautner war die 21-Jährige mit einem Stuntman liiert, mit dem sie für einen Steven-Spielberg-Film zusammenarbeitete. Taylor Lautner liebte bis Ende letzten Jahres Sängerin Taylor Swift. Angeblich soll die ihrem Ex den Song "Back to December" gewidmet haben.

kma