Lily Allen
© Getty Lily Allen

Lily Allen Böser Bruder

Zuerst verliert Lily Allen ihr Baby, dann wird sie auch noch von ihrem Freund, Ed Simons, verlassen. Das schreit nach Rache - findet jedenfalls der Bruder der Sängerin, Alfie Allen

Die Welt meint es im Moment nicht gut mit Lily Allen: Erst verliert sie ihr Baby, dann ihren Freund, Ed Simons. Dessen feiges Verhalten hat nun den Bruder der Sängerin, Alfie Allens, auf den Plan gerufen. "Alfie hat seiner Schwester gegenüber einen sehr stark ausgeprägten Beschützerinstinkt. Am Freitagabend hat er Simons dann in dem Haus eines Bekannten aufgespürt. Man ließ ihn aber nicht hinein und so brüllte er auf der Straße rum, bis ihn seine Freundin Jamie schließlich wegziehen konnte", zitiert der Onlinedienst "DigitalSpy.co.uk" einen Vertrauten.

Warum das "Chemical-Brothers"-Mitglied Ed Simons die 22-Jährige gerade in diesen schweren Stunden verlassen hat, ist weiter unklar. Das verlorene Baby spielt aber gewiss eine entscheidende Rolle: "Die Fehlgeburt war für beide eine schreckliche Erfahrung und in den vergangenen Wochen war die Stimmung zwischen ihnen sehr angespannt", sagte ein Freund der beiden der britischen Zeitung "The Sun".