Lily Allen

Alter Typ und alte Farbe

Lily Allen hat offenbar beschlossen, ein paar Schritte zurück zu machen. Die Sängerin ist wieder mit ihrem alten Freund Ed Simmons zusammen und trägt auch ihre alte Haarfarbe

Lily Allen

Gute Zeiten für . Wie die britische "Sun" berichtet, schwebt die Sängerin wieder auf Wolke sieben mit ihrem Exfreund von den "Chemical Brothers". Das Paar hatte sich Anfang des Jahres getrennt, nachdem Lily eine Fehlgeburt erlitten hatte. Doch sie blieben in Kontakt und waren auf dem Glastonbury-Musikfestival schon unzertrennlich. Ed spendete Lily Trost, als diese kurz vor ihrem Auftritt erfuhr, dass ihre Großmutter verstorben war.

Festival

Freiluftparty in Glastonbury

Kate Moss ist trotz Regenwolken gut gelaunt
Headliner und gut drauf: Amy Winehouse
Lily Allen sorgt für ausreichend gesunde Nahrung
Multitalent Mark Ronson

15

Jetzt machten die beide ihre Reunion offiziell und verkündeten auf ihren "Facebook"-Seiten, dass sie eine Beziehung miteinander führen. Schluss mit dem Single-Status!

Freunde der beiden freuen sich: "Wir wußten es! Was für ein Trara." "Ed war für Lily da, als sie ihn gebraucht hat und das hat die beiden einander nah gebracht", erklärt ein anderer Freund.

Und auch in modischen Fragen heißt es bei Lily neuerdings: zurück zur Natur. In letzter Zeit sah man die 23-Jährige mit auffallend pink gefärbten Haaren, davor trug sie kurze Zeit eine monroemäßig hellblonde Haarpracht. Jetzt ist Lily zum neuen alten Braunton zurückgekehrt.

cqu

Star-News der Woche