Lilly Kerssenberg + Boris Becker
© Getty Images Lilly Kerssenberg + Boris Becker

Lilly Kerssenberg + Boris Becker Dann eben mit Lilly

Boris Becker war bereits im November mit Sandy Meyer-Wölden bei "Wetten, dass..?" eingeladen, doch die Trennung kam dazwischen. Jetzt will er seine Besuchsschuld mit Lilly Kerssenberg einlösen

Boris Becker war bislang sechsmal bei Thomas Gottschalks Show "Wetten, dass..?" zu Gast: Doch beim letzten Mal sagte der Ex-Tennisprofi ab, weil er sich gerade von seiner Verlobten Sandy Meyer-Wölden getrennt hatte. Kommenden Sonnabend (28. Februar) soll es nun einen neuen Versuch geben: Boris wird mit seiner Vor-und-nach-Sandy-Freundin Lilly Kerssenberg auf Thomas' Sofa Platz nehmen.

Im November hatte Boris vermutlich keine Lust über seine gerade gescheiterte Beziehung zu der 25-jährigen Schmuckdesignerin Sandy zu sprechen. Doch auch jetzt wird er sich privaten Fragen wohl kaum entziehen können. Bereits bei einem Besuch 2001 fragte der 58-jährige Moderator Boris und seine damalige Freundin Sabrina Setlur zu den Spekulationen um eine mögliche Schwangerschaft der Rapperin aus. Doch zu allzu intimen Enthüllungen wird es vermutlich nicht kommen: Mit Lilly Kerssenberg hat Boris Becker derzeit eine Frau an seiner Seite, für die Diskretion groß geschrieben wird.

dvo