Boris Becker Lilly Kerssenberg
© Getty Images Boris Becker Lilly Kerssenberg

Lilly Kerssenberg + Boris Becker Boris hat "Ja" gesagt

Heute hat Boris Becker seiner Braut Lilly Kerssenberg in St. Moritz das Ja-Wort gegeben. Dem Paar und auch den Gästen steht aber noch ein großer Partymarathon bevor

Der große Tag ist endlich da: Boris Becker und Lilly Kerssenberg feiern heute ihre Hochzeit. Nachdem das Paar gestern Abend mit einer Privatmaschine in St. Moritz landete, stehen einige Programmpunkte auf dem Tagesplan der beiden.

Um kurz nach 12 Uhr sagte Boris "Ja" zu seiner Lilly. Nur Familienangehörige und engste Freunde waren bei der Zeremonie im Kuppelsaal des "Segantini Museum" dabei.

Nach einer Pause, die Lilly zum Umziehen nutzen wird, fährt das Brautpaar gegen 18 Uhr getrennt zur kirchlichen Trauung in die Kapelle "Regina Pacis". Dort werden sich die beiden ein weiteres Ja-Wort geben und sind dann ganz offiziell Mann und Frau.

Später soll ein großer Empfang im Edelhotel "Badrutt's Palace" stattfinden, auf dem unter anderem Franz Beckenbauer und Mariella Gräfin von Faber-Castell erwartet werden.

Laut "RTL" wurden alle weiblichen Gäste gebeten, rote Kleider tragen. Es wird also spanned, ob sich alle Damen daran halten werden.

Gestern hatten Boris und Lilly bereits einen ereignisreichen Tag. In einem Oldtimer ließen sie sich nachmittags zur Kapelle "Regina Pacis" chauffieren, wo sie mit Trauzeugen, Verwandten und Blumenkindern schon mal die Trauungszeremonie probten. Später aßen ein fröhlicher Boris Becker und eine gelassene Lilly Kerssenberg gemeinsam mit Familie und Freunden beim Edelitaliener "Chesa Veglia".

rbr