Liam Neeson
© WireImage.com Liam Neeson

Liam Neeson Spenden-Party

Liam Neeson weiß, wie man Angenehmes und Nützliches miteinander verbinden kann: In New York gab er eine Party für Kollegen wie Meryl Streep und bat sie um Spenden für die Renovierung des Lyrik Theaters in Belfast

Ganz schön clever gemacht: Schauspieler Liam Neeson hat in New York eine Party für Freunde und Kollegen wie Meryl Streep und Aidan Quinn gegeben - und sie anschließend zur Kasse gebeten.

Liam sorgte bei seinen Gästen am 10. Januar mit gutem Essen und Auftritten der irischen Künstler Brian Kennedy und Conleth Hill für lockere Stimmung, ehe er sie um eine großzügige Spende bat.

Die Herzensangelegenheit des 57-jährigen Schauspielers, der selbst aus Nordirland stammt, ist das Lyrik Theater in Belfast. Wie "contactmusic.com" berichtet, kamen bei Liam Neesons Party umgerechnet über 281.000 Euro für die Renovierung des Kulturgutes zusammen - eine stattliche Summe und dennoch ein Tropfen auf den heißen Stein: Denn insgesamt müssen bis zum 10. Juni dieses Jahres gut 915.000 Euro bereit gestellt werden, damit das Projekt weitere Zuschüsse erhalten kann.

gsc