Lewis Hamilton Ein Orden von der Queen

Welch eine Ehre: Lewis Hamilton wurde von der Queen für seine Verdienste im letzten Jahr mit einem Ritterorden ausgezeichnet

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton kann sich über einen weiteren Titel freuen: Am Dienstag (10. März) wurde ihm von Queen Elizabeth II. im Buckingham Palast der Ritterorden "Member of the Order of the British Empire" verliehen. "Das war die überwältigendste Erfahrung, die ich je gemacht habe. Ich war unheimlich nervös und habe einfach keine Worte gefunden. Ich konnte es nicht glauben, bis ich wirklich vor ihr stand", sagte der 24-Jährige nach der Verleihung der "Daily Mail".

Der "McLaren-Mercedes"-Pilot erhielt die Auszeichnung für seine Verdienste im vergangenen Jahr. Anschließend verriet er, dass die Queen das finale Rennen der letzten Saison genau verfolgt habe. "Sie hat mir sogar Fragen zum Auto gestellt", erzählte Lewis Hamilton stolz.

jgl