Leven Rambin
© Getty Images Leven Rambin

Leven Rambin Glücklich über Verlobung

"Grey's Anatomy"-Star Leven Rambin hat den Heiratsantrag ihres Freundes Geoff Clark angenommen. Die 20-Jährige Schauspielerin ist über ihre Verlobung sehr glücklich, verrieten Freunde

Leven Rambin und ihr Freund Geoff Clark, der ebenfalls als Schauspieler und Produzent in der Filmindustrie arbeitet, haben sich verlobt. Leven, die im Mai ihren 20. Geburtstag feiert, ist sehr glücklich und konnte es deswegen nicht erwarten, die tolle Neuigkeit auszuplaudern, verrieten Freunde der Texanerin der "Life&Style".

Deutsche Fans der Kultserie "Grey's Anatomy" kennen Leven Rambins Serien-Charakter noch nicht und sollten die nächsten Absätze nicht lesen, wenn sie auf die Ausstrahlung der neuen Folgen auf Pro7 warten wollen.

Leven, die bereits Gastrollen in "Lipstick Jungle" und "Law⩔der" hatte, spielt in der sechsten "Grey's"-Staffel, die in den USA bereits zu sehen ist, Sloan Riley, die von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt wurde. Sloan taucht im "Seattle Grace Hospital" auf und stellt sich Dr. Mark Sloan (Eric Dane) als seine Tochter vor. Ein Vaterschaftstest beweist die Behauptung der 18-Jährigen. Der smarte Chirurg ("McSexy"), dessen Freundin Lexie Grey (Chyler Leigh) nur wenige Jahre älter ist als seine Tochter, hadert mit seiner Vaterrolle, weil er sich zu jung fühlt. Als Sloan sich auch noch bei Mark und Lexie einquartiert, wird die Beziehung der beiden Ärzte auf eine harte Probe gestellt. Im Verlauf der Staffel muss sich der frischgebackene Vater sogar mit dem Gedanken anfreunden, dass seine Tochter, die Leven Rambin auch im Serien-Cross-Over mit "Private Practice" spielte, ihn demnächst zum Großvater machen wird.

kdi