Leonardo DiCaprio + Rihanna: Leonardo DiCaprio, Rihanna
© Splashnews.com Leonardo DiCaprio, Rihanna

Leonardo DiCaprio + Rihanna So nah sind sich die Superstars

Seit Monaten befeuert eine mögliche Affäre zwischen Leonardo DiCaprio und Rihanna die Gerüchteküche. Jetzt gibt es erste Fotos der beiden zusammen

Die Party in Beverly Hills sollte eigentlich privat sein, doch nun sind doch eindeutige Fotos nach außen gedrungen. Bereits am 20. Februar schmiss Leonardo DiCaprio eine Geburtstagsparty für Sängerin Rihanna, auf der sich die beiden wieder ganz nah kamen.

Erste gemeinsame Fotos

Seit Monaten gibt es Gerüchte, dass die 27-Jährige und der Hollywoodstar ein Paar sind oder zumindest eine heiße Affäre haben. Auf den gerade aufgetauchten, etwas unscharfen Bildern sind sie erstmal gemeinsam zu sehen. Der 40-Jährige trägt eine Schiebermütze und hat offenbar ein Schnapsglas in der Hand. Rihanna steht im hautengen weißen Kleid direkt neben ihm und zündet etwas an - ob Kerze oder Zigarette ist nicht ersichtlich. Die beiden schauen sich allerdings nicht an.

Auf einem weiteren Foto haben sie sich jedoch zueinander gedreht und berühren sich offenbar. Der Raum ist mit weißen Luftballons dekoriert, die einen Schriftzug bilden - den Namen des Geburtstagskindes.

Rihanna wich Leo nicht von der Seite

Obwohl unter den 80 Gästen viele andere Freunde und Stars, wie Beyoncé, Paris Hilton, Mick Jagger, Jim Carrey, Bill Murray und Naomi Campbell anwesend waren, um sie zu feiern, soll Rihanna Leo den ganzen Abend nicht von der Seite gewichen sein. Das berichtet zumindest das Klatschportal "TMZ", das bekanntlich seine Spione überall hat. "Sie ist die attraktivste Frau auf der Party und folgte ihm überallhin", wundert sich ein Augenzeuge. "Sie haben sich geküsst und miteinander getanzt", verrät eine Quelle dem Magazin "Us Weekly".

"TMZ" will außerdem erfahren haben, dass es noch nicht ganz ernst zwischen Leonardo DiCaprio und Rihanna ist. So sollen sie zwar seit drei Monaten immer wieder Techtelmechtel haben und "die erste Wahl" füreinander sein, dennoch nennen die beiden das Ganze - zumindest vorerst - nicht Beziehung.