Leona Lewis + Dennis Jauch Unterwegs für die Liebe

Leona Lewis und der deutsche Tänzer Dennis Jauch wollen immer mehr Zeit miteinander verbringen - und jetten dafür von Metropole zu Metropole

Zwischen Leona Lewis und Dennis Jauch scheint es immer ernster zu werden: Die beiden fliegen zur Zeit gemeinsam von Stadt zu Stadt, um so oft wie möglich zusammen zu sein. Erst am vergangenen Donnerstag (11. November) sah man sie bei der Ankunft am Flughafen in Los Angeles. Beide gaben sich lässig mit großen Sonnenbrillen, wirkten jedoch sehr glücklich. Vor allem Leona strahlte übers ganze Gesicht.

Die erfolgreiche Sängerin pendelt abwechselnd zwischen ihren Häusern in Hollywood und in ihrer Heimatstadt London hin und her. Stets an ihrer Seite: der deutsche Tänzer Dennis Jauch. Der 22-Jährige lernte Leona Lewis Mitte des Jahres kennen, als er mit ihr als Backgroundtänzer auf Tour ging. Im vergangenen August tauchten dann zum ersten Mal Bilder auf, die beide privat zusammen zeigten. Damals führte der Tänzer die 25-Jährige durch den Zoo in seiner Wahlheimat Hamburg. Eine Beziehung wurde jedoch zunächst dementiert, sie seien lediglich gut befreundet. Doch bereits vier Wochen später wurde Leona wieder Arm in Arm mit Dennis in Hamburg gesichtet. Ein Freund plauderte schließlich gegenüber der britischen Zeitung "Daily Mail" aus: "Sie sind verrückt nacheinander. Für Dennis bedeutet sie alles. Es ist sehr schnell ernst geworden zwischen den beiden."

Leona Lewis hatte sich erst Anfang des Jahres von ihrem langjährigen Verlobten Lou Al-Chamaa getrennt. Mit ihrer neuen Liebe Dennis Jauch verbindet sie übrigens eine ähnliche Erfahrung: Beide wurden als Gewinner von Castingshows bekannt. Dennis sahnte 2006 den ersten Platz bei "You Can Dance" ab, Leona gewann 2005 die britische "X Factor"-Show.

sst