Lenny Kravitz
© Getty Images Lenny Kravitz

Lenny Kravitz Straßenmusik

Lenny Kravitz ist immer für eine Überraschung gut. Das hat jetzt auch ein Kirchenchor in New Orleans erfahren, als die Rocklegende spontan mitmusizierte

Wer kommt denn da des Weges? Lenny Kravitz spaziert gerade gemütlich durch New Orleans, als er auf einen Chor aufmerksam wird, der seinen Megahit "Fly Away" zum Besten gibt. Spontan schließt sich der 46-jährige gebürtige New Yorker den Freizeitmusikern an und setzt sich ans Schlagzeug. Ein junger Mann in blauem T-Shirt macht ihm ehrfürchtig Platz. Man kann dem Knaben bei den zwei Schritten zurück in den Chor förmlich ansehen, dass er noch oft erzählen wird, wie nah er dem Rockstar gewesen ist.

Der "The Voice of Praise Choir" der "First Baptist Church" in New Orleans ist erst perplex und dann begeistert, welch berühmter Musiker sich ihnen da angeschlossen hat. Nach der Einlage an den Drums gibt sich Lenny Kravitz dann noch die Ehre und übernimmt das Mikro und den Gesang. So wachsen auch einem einheimischen Chor ganz schnell Flügel.

kpa

Video