Lena Meyer-Landrut
© Getty Images Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut Auf Werbefahrt für Opel

Für Lena Meyer-Landrut zahlt sich ihr Sieg beim "Eurovision Song Contest" aus: Sie hat einen Werbevertrag an Land gezogen. Die Sängerin soll dem angeschlagenen Autohersteller Opel helfen, das Image aufzupolieren

Lena Meyer-Landrut kann dank ihres "Grandprix"-Gewinns auf neue Einnahmequellen setzen, denn die 19-Jährige hat nach Informationen der "Bild" ihren ersten Werbedeal abgeschlossen.

Die Wahl erstaunt etwas: Ausgerechnet dem angeschlagenen Autohersteller Opel mit seinem altmodischen Image soll die freche Lena auf die Sprünge helfen.

Obendrein hat die Sängerin erst vor kurzem ihre Führerscheinprüfung bestanden - und zwar im zweiten Anlauf, wie sie gegenüber der "Frankfurter Neuen Presse" Anfang August in einem Interview offen ausplauderte.

Opel scheint das nicht zu stören, der Werbespot mit Lena soll schon bald gedreht werden. Vielleicht sieht der ja so ähnlich aus, wie der Videoclip zu ihrer neuen Single "Touch a new day": Hier durfte Lena Meyer-Landrut bereits in Roadmovie-Manier vor der Kamera am Steuer sitzen.

sst