LeAnn Rimes, Eddie Cibrian
© Getty Images LeAnn Rimes, Eddie Cibrian

LeAnn Rimes + Eddie Cibrian Ihre Ex-Partner trösten sich

LeAnn Rimes' und Eddie Cibrians Verflossene trösten sich nach der schmerzhaften Trennung und dem Liebes-Outing der Ex-Partner nun gegenseitig - Rache oder doch gegenseitiges Verständnis?

LeAnn Rimes und Eddie Cibrian haben sich füreinander entschieden und dafür ihre Partner verlassen: Nun wollen sich Brandi Glanville und Dean Sheremet gegenseitig trösten und sich so über die schmerzhafte Zeit hinweghelfen.

Damals noch in der ursprünglichen Liebes-Besetzung lernten sich die beiden vergangenen Herbst in Alberta kennen, als sie ihre damaligen Ehepartner Eddie Cibrian und LeAnn Rimes bei deren gemeinsamen Dreh zu "Northern Lights" besuchten. Damals wussten sie noch nicht, dass ihre Ehepartner Eddie und LeAnn miteinander anbändelten.

Heute sei der Kontakt zwischen den Gehörnten laut dem "US-Magazine" umso wichtiger: Ein Insider berichtete dem Blatt, dass sich Dean und Brandi gegenseitig unterstützen: "Sie arbeiten die letzten Monate Stück für Stück auf und entwickeln dabei eine gute Freundschaft."

Die Ex-Partner miteinander zu sehen, ist für beide nicht leicht. "Ich weiß wirklich nicht, was ich dazu sagen soll, es ist surreal, bizarr. Aber mir geht es okay", so der 28-jährige Dean gegenüber dem "US"-Magazin.

Ob die neue Freundschaft zwischen Dean Sheremet und Brandi Glanville wirklich nur der gegenseitigen Unterstützung dient oder ob doch ein wenig Rache hinter der Verbindung steht, ist fraglich. LeAnn Rimes und Eddie Cibrian haben sich dazu noch nicht geäußert.

dla