LeAnn Rimes
© WireImage.com LeAnn Rimes

LeAnn Rimes + Dean Sheremet Scheidung von ihrer Jugendliebe

Nach monatelangem Versteckspiel macht LeAnn Rimes nun Nägel mit Köpfen: Sie lässt sich von Dean Sheremet scheiden, um frei zu sein für Eddie Cibrian

Jetzt gibt es kein Zurück mehr: LeAnn Rimes lässt sich von ihrer Jugendliebe Dean Sheremet scheiden - die Countrysängerin will offenbar endlich frei sein für ihren Neuen, Eddie Cibrian.

Auf ihrer Website gab LeAnn bekannt: "In beiderseitigem Einvernehmen haben Dean und ich beschlossen, den nächsten Schritt zu tun und unsere Ehe aufzulösen. Die Entscheidung wurde freundschaftlich getroffen und wir werden auch künftig enge Freunde bleiben, die einander sehr bewundern."

Ganz so glücklich und einvernehmlich wie es LeAnns Worte nahelegen, dürfte die Trennung von ihrem Noch-Ehemann dann wohl doch nicht verlaufen sein. Immerhin führte sie die Öffentlichkeit und vermutlich auch ihn monatelang an der Nase herum: Bereits im März 2009 hatte die "US Weekly" Bilder einer Überwachungskamera des "Mosun & Club M" in Laguna Beach veröffentlicht, die LeAnn Rimes und ihren Schauspielkollegen Eddie Cibrian händchenhaltend und küssend bei einem romantischen Dinner zeigten.

Dennoch stritten beide in den darauf folgenden Wochen eine Affäre heftig ab. Kein Wunder: Nicht nur die 27-Jährige, sondern auch Cibrian ist verheiratet, hat mit dem Model Brandi Glanville zwei kleine Söhne.

Im Juli hatte Brandi dann allerdings die Nase voll von ihrem untreuen Ehemann und trennte sich, wenige Tage später zeigte sich dann auch LeAnn erstmals ohne Ehering. Sie hatte Dean Sheremet im Alter von gerade mal 19 Jahren geheiratet, setzt mit der Scheidung von ihm nun alles auf eine Karte - und die heißt Eddie Cibrian: Der 36-Jährige soll laut "radaronline" vor einer Woche ebenfalls die Scheidung eingereicht haben; am Montag ist er mit LeAnn Rimes in einen gemeinsamen Liebesurlaub nach Mexiko geflogen.

gsc