Lea Michele + Matthew Paetz

Überraschende Trennung

Nach knapp zwei Jahren Beziehungen soll "Glee"-Star Lea Michele von Matthew Paetz verlassen worden sein

Lea Michele, Matthew Paetz

Lea Michele, Matthew Paetz

Liebes-Aus! Lea Michele und Matthew Paetz sind kein Paar mehr. Nach fast zwei Jahren Beziehung soll Paetz Anfang Februar den Schlussstrich gezogen haben. Ein Sprecher der Schauspieler bestätigte die Trennung US-Medien gegenüber.

Versöhnung ausgeschlossen

Laut "Us Weekly" sei das Beziehungsende für die "Glee"-Darstellerin aus heiterem Himmel gekommen. "Er hatte genug. Sie war total am Boden zerstört", sagte eine Quelle dem Magazin. Eine Versöhnung schließe der 30-Jährige kategorisch aus.

Ein Insider bestätigte "E!News" ebenfalls, dass die Trennung "ganz plötzlich und ohne Vorwarnung" kam. Matthew Paetz soll sich sogar weigern, überhaupt mit Michele zu reden. "Sie erfuhr keinen Grund oder eine Erklärung für die Trennung", so die Quelle.

Ablenkung durch Sport

Matthew Paetz war Lea Micheles erster Freund nach dem Tod ihrer großen Liebe Corey Monteith. Sie lernten sich im April 2014 bei den Dreharbeiten zu ihrem Musikvideo für "On My Way" kennen. Zwei Monate später machte das Paar seine Liebe öffentlich.

Jahresrückblick

Die schockierendsten Trennungen 2015

Fünf Jahre lang waren Sophia Thomalla und "Rammstein"-Frontmann Till Lindemann ein ungleiches, aber scheinbar glückliches Paar - trotz 26 Jahren Altersunterschied.
Hella von Sinnen, Cornelia Scheel
Olivier Martinez + Halle Berry
Jetzt zerbrach auch ihre Beziehung mit Banker Nico Jackson

22

Auch wenn erst vor Kurzem ihr Herz gebrochen wurde, lässt sich Lea Michele nicht gehen. Auf Instagram zeigt die 29-Jährige, wie sie sich mit Yoga und Spinning vom Liebes-Aus ablenkt.

Sunday sweat in hot yoga! 💦✌🏻️

A post shared by Lea Michele (@leamichele) on

Safe to say.. I'm OBSESSED!!! @soulcycle 💦😀💪🏻

A post shared by Lea Michele (@leamichele) on

Mehr zum Thema

Star-News der Woche