Montana Fishburne, Laurence Fishburne
© Getty Images Montana Fishburne, Laurence Fishburne

Laurence Fishburne Seine Tochter wird Pornostar

Kein lästiges Vorsprechen, keine Schauspielschule: Montana, die 19-jährige Tochter von Laurence Fishburne, will ihre Karriere durch einen Pornofilm in Fahrt bringen

Laurence Fishburnes Tochter Montana möchte wie ihr berühmter Vater in der Filmindustrie Fuß fassen. Allerdings geht sie dafür einen ungewöhnlichen Weg: Die 19-Jährige hat ihr eigenes Sextape gedreht und lässt dieses durch die berühmt-berüchtigte Pornofilm-Firma Vivid vertreiben, die schon die Filmchen von Paris Hilton und Kim Kardashian veröffentlichte.

Genau davon fühlt Montana sich inspiriert: "Ich habe gesehen, wie berühmt Kim Kardashian geworden ist, nachdem ihr Sextape von Vivid promotet wurde", heißt es in einer Pressemitteilung. "Ich hoffe, dass mir das auch passieren wird. Ich kann es nicht erwarten, berühmt zu werden. Dies scheint mir ein großartiger Weg zu sein, meine Karriere zu starten."

Der Film wird in den USA am 19. August veröffentlicht, bereits jetzt kursieren bei YouTube erste Ausschnitte, die erahnen lassen, dass es in dem Film nicht zimperlich zur Sache geht.

"Matrix"-Darsteller Laurence Fishburne hat sich öffentlich noch nicht zu den Plänen seiner Tochter geäußert. Wir können uns aber vorstellen, dass er nicht begeistert darüber sein dürfte, dass Montana um jeden Preis versucht, ins Rampenlicht zu gelangen.

jgl