Lauren Graham
© WireImage.com Lauren Graham

Lauren Graham Verliebt in den Serien-Bruder

Lauren Graham hat zum ersten Mal über ihre Beziehung zu ihrem Schauspielkollegen Peter Krause gesprochen. Die beiden spielen in der Serie "Parenthood" Bruder und Schwester

Lauren Graham und ihr Schauspielkollege Peter Krause sind schon seit längerem heimlich ein Paar.
© WireImage.comLauren Graham und ihr Schauspielkollege Peter Krause sind schon seit längerem heimlich ein Paar.

In der US-Serie "Parenthood" spielen sie Bruder und Schwester, doch im wahren Leben sind sie schwer verliebt: Lauren Graham hat ihre Beziehung zu Schauspielkollege Peter Krause in einem Interview bestätigt.

"Niemand wusste es für eine ganze Weile, weil wir gerne zu Hause bleiben, kochen und nicht ausgehen. Ich wollte es auch schützen, weil es wichtig ist, dass man uns in der Serie als Bruder und Schwester glaubt", erzählt die ehemalige "Gilmore Girls"-Schauspielerin der US-Zeitschrift "Redbook".

Die beiden Schauspieler lernten sich bereits vor 15 Jahren kennen und verabredeten sich damals zu einem Spieleabend. "Ich dachte, dass dieser Typ mich wohl nicht mag. Wer spielt schon wirklich Brettspiele?", berichtet Lauren Graham von ihrem Kennenlernen. Gefunkt habe es erst viel später. Das Timing sei einfach falsch gewesen, außerdem seien sie beide schüchtern.

Die Liebe am Arbeitsplatz scheint für Lauren Graham jedoch kein Problem zu sein: "Eines der Dinge, die so schön sind, ist, dass es so einfach ist. Es ist viel, mit jemandem zu arbeiten und auch Zeit mit ihm zu verbringen."

In ihrer Paraderolle als "Lorelai Gilmore" war Lauren Graham schon mit 15 Mutter - ist jetzt endlich auch in ihrem Leben der Zeitpunkt zur Familiengründung gekommen? "Ich würde auf jeden Fall gerne Teil einer Familie sein, wie auch immer das aussehen mag. Familie ist wirklich wichtig für mich," betont die 43-Jährige.

sst