Lance Armstrong
© Getty Images Lance Armstrong

Lance Armstrong Baby getwittert

Lance Armstrong ist wieder Vater geworden: Sein jüngster Nachwuchs Max meldet sich selbst auf "Twitter" zu Wort und verkündet seine Geburt

Lance Armstrong und seine Freundin Anna Hansen freuen sich über die Geburt ihres kleinen Jungen namens Maxwell Edward Armstrong. Freudig teilte der Radrennfahrer am Donnerstag (4. Juni) die frohe Botschaft via Internet der ganzen Welt mit. Oder war es doch der Nachwuchs selbst? Denn auf der der "Twitter"-Seite steht: "Hey, wie geht's? Mein Name ist Max Armstrong und ich bin gerade angekommen. Meine Mutter ist gesund und ich auch." Daneben ist ein Foto des kleinen Sprösslings zu sehen.

Max, dem kleinen Söhnchen von Lance Armstrong, geht es kurz nach der Geburt gut. <link adr="http://twitpic.com/photos/lancearmstrong">Zu Lance Armstrongs Twitter-Seite</link>
© TwitterMax, dem kleinen Söhnchen von Lance Armstrong, geht es kurz nach der Geburt gut

In einer anderen "Twitter"-Mitteilung veröffentlicht Lance ein Bild von der Schwester und dem Arzt, die geholfen hatten, den 3.300 Gramm schweren und 50 cm langen Max auf die Welt zu bringen. "Sie waren einfach großartig", schreibt der 37-Jährige.

Für Anna Hansen ist es der erste Nachwuchs. Der siebenmalige "Tour de France"-Gewinner dagegen hat bereits drei Kinder mit seiner Exfrau Kristin. Diese waren durch künstliche Befruchtung entstanden, da sich Lance Armstrong aufgrund seiner Krebserkrankung damals einer Chemotherapie unterziehen musste.

rbr