Lady Gaga
© Getty Images, instagram.com/ladygaga Lady Gaga

Lady Gaga Da steht ein Pferd vor der Tür

Ihre Plattenfirma hat Lady Gaga ein ungewöhnliches Weihnachtsgeschenk gemacht. Die Sängerin freute sich tierisch

Was schenkt man einer Frau, die schon alles hat? Lady Gagas Plattenfirma beantwortete diese Frage mit: ein Pferd. Am Montag (21. Dezember) veröffentlichte die 29-Jährige das Bild eines Schimmels auf ihrem Instagramaccount und schrieb dazu: "Heute habe ich einen weißen Engel aus dem Himmel vor meine Tür geliefert bekommen. Es fühlte sich an wie die alten Tag im Musikbusiness. Sie ist so ein spirituelles Mädchen!"

"Ich werde sie für immer lieben"

Und dann bedankte sie sich bei den Interscope-Labelchefs John Janick und Steve Berman. "Ich werde sie reiten und für sie sorgen und sie für immer lieben. Ich war sehr überrascht!"

Lady Gaga fand sich sehr schnell in ihre Rolle als Pferdebesitzerin ein. Schon auf dem nächsten Bild ist der Vierbeiner beim Heuknabbern in seinem mit Späne ausgelegten Stall zu sehen. "Gute Nacht, mein süßes Mädchen", kommentiert die Sängerin.

Am nächsten Tag wagte sie dann auch gleich einen Ausritt in einer grünen Dünenlandschaft mit ihrem neuen Haustier. "Ich habe das Gefühl, sie schon mein ganzes Leben lang zu kennen", schreibt Lady Gaga zu einem Bild, das sie hoch zu Ross zeigt.

Scheint als hätten ihre Plattenfirmachefs wirklich ein gutes Händchen bei der Geschenkeauswahl gehabt.