Lady Gaga + Taylor Kinney

Details zur Traumhochzeit enthüllt

Wie romantisch! SO wollen sich Pop-Queen Lady Gaga und Schauspiel-Hottie Taylor Kinney das Jawort geben

Lady Gaga, Taylor Kinney

Hochzeit in Italien

Ganz romantisch: Lady Gaga und Taylor Kinney wollen sich laut der "New York Post" in Italien das Jawort geben. In Anlehnung an die italo-amerikanischen Eltern der Pop-Diva ("Pokerface"), die eigentlich Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, möchte Gaga ihre Wurzeln ehren. Ein Insider erklärte dem Blatt, dass sie für ihre Hochzeit schon immer unbedingt ins Land ihrer Vorfahren zurückkehren wolle: "Sie möchte ihre Herkunft feiern, daher suchen sie in Italien nach einem passenden Ort auf dem Land. Sie wünscht sich eine große italienische Hochzeit."

Lady Gaga + Taylor Kinney

Romantischer Heiratsantrag

04.05.2015

Lady Gaga, Taylor Kinney

Steht das Datum schon fest?

Doch WANN wird die große Traumhochzeit bloß gefeiert? So richtig rausrücken möchte keiner mit dem Termin und das zukünftige Ehepaar soll völlig entspannt sein. "Sie genießen ihre Verlobung und warten noch auf den richtigen Moment, es zu tun. Sie sind noch nicht wirklich am Planen", hieß es aus ihrem näheren Umfeld nur.

Wie wird ihr Hochzeitskleid?

Wer Lady Gaga kennt, der weiß: Die schrille Musikerin ist alles andere als spießig und wird auch bei ihrem Hochzeitskleid sicher in die Vollen gehen. Zahlreiche Designer wie zum Beispiel Reem Acra, Karl Lagerfeld für Chanel, Diane von Furstenberg, Monique Lhuillier und Mara Hoffman sollen schon seit Bekanntgabe der Verlobung in den Startlöchern stehen, um DIE ROBE des Jahres für die berühmte Sängerin zu kreieren. Doch Lady Gaga könnte die Modewelt natürlich auch mit einem umwerfend klassischen Kleid überraschen. Freunde des Paares sind sich schließlich sicher, dass Taylor einen guten Einfluss auf die (einstige) Exzentrikerin habe: "Sie ist deutlich geerdeter, seitdem sie mit ihm zusammen ist"

Fashion-Looks

Der Style von Lady GaGa

Den "Fashion-Kick-Off" ihrer Halftime-Show-Outfits macht Lady Gaga in diesem futuristischen Body von Versace, der komplett mit funkelnden Swarovski-Kristallen besetzt ist. Dazu trägt sie die passenden Stiefel und eine Netzstrumpfhose.
Lady Gaga wird während ihrer Performance immer mehr zu "Lady Glitzer". Über den Einteiler zieht sie für ihren Song "Just Dance" eine Bomberjacke, die vor Pailletten und Nieten nur so funkelt.
Outfit-Wechsel:  Nach zehn Minuten Show verschwindet Lady Gaga kurz von der Bühne. Aber nur, um anschließend in einem neuen Look aufzutauchen. Den Swarovski-Kristallen und Versace bleibt sie dabei treu. Angelehnt an die Schulterpolster der Spieler, gibt sie die sexy Footballerin. 
Zu diesem Look gehört selbstverständlich auch ein Football. In Gaga-Manier ist dieser natürlich mit Glitzersteinen besetzt und trägt ihren Namen.

105

Star-News der Woche

Gala entdecken