Nikki Reed
© Getty Images Nikki Reed

Nikki Reed Maßlose Tierliebe

Dass Nikki Reed ein Herz für Tiere hat, zeigt ihr unermüdlicher Kampf für den Schutz der Vierbeiner. Jetzt adoptierte die Schauspielerin bereits ihr zehntes Haustier

Langsam wird’s eng im Hause Reed. Es vergeht kaum eine Woche, in der "Twilight"-Star Nikki Reed, 26, kein neues Tier adoptiert. Nach sechs Hunden, zwei Pferden und einer Ratte hat die Schauspielerin erneut einem herrenlosen Geschöpf ein Zuhause gegeben. Eine kleine Katze aus dem Tierheim darf es sich nun bei Nikki gemütlich machen. Erst im vergangenen Monat nahm sie eine Baby-Ratte bei sich auf, weil die sonst als Schlangenfutter geendet wäre. In einem Interview gab Nikki kürzlich zu: "Ich bin besessen von Tieren. Ich habe sozusagen einen Bauernhof zu Hause."

Als Hollywood-Star kann sie ihren Vierbeinern natürlich nicht so viel Aufmerksamkeit schenken, wie sie gerne möchte. Aber auch dafür hat Nikki eine Lösung gefunden: "Meine Mutter und ich haben ein Gästehaus auf meinem Grundstück gebaut, so dass sie mir beim Pflegen der Tiere helfen kann. Manchmal bekomme ich einen Wurf Welpen, die kommen dann in ein Kinderzimmer, das ich für sie eingerichtet habe. Im Garten habe ich auch eine abgedeckte Freiluft-Anlage, damit sie vor Greifvögeln geschützt sind", so die schöne Aktrice.

Mit ihrem neuen Freund Ian Somerhalder, 35, hat Nikki den perfekten Partner an ihrer Seite. Der "Vampire Diaries"-Star hat sogar seine eigene Hilfsorganisation gegründet. Dieser Leidenschaft geht das Paar jetzt gemeinsam nach.