Denzel Washington
© Getty Images Denzel Washington

Denzel Washington Bei Sex-Szenen ein wahrer Gentlemen

Bevor es mit seinen Film-Partnerinnen vor der Kamera heiß her geht, führt Denzel Washington sie erst einmal aus

Auch, wenn Bett-Szenen in Kino-Filmen immer wahnsinnig leidenschaftlich aussehen, steckt harte Arbeit dahinter. Die Schauspieler müssen sich in eine intime Situation hinein denken – und das vor dem gesamten Film-Team. Da ist es schon gut, wenn die Chemie zwischen den Darstellern stimmt. Der Meinung ist zumindest Hollywood-Star Denzel Washington, 59.

Der hat schon einige Sex-Szenen gedreht und verriet jetzt in einem Radio-Interview, dass er seine Film-Partnerinnen gerne erst kennen lernt, bevor er vor ihnen die Hosen runterlässt. "In einer meiner ersten Szenen für den Film ‘Flight’ sollte sich meine Kollegin Nadine Velazquez nackt vor mich stellen", so der Oscar-Preisträger. "Also dachte ich mir, dass wir uns vorher vielleicht ein wenig besser kennen lernen sollten, bevor wir den ganzen Tag nackt voreinander herumlaufen."

Das rät das Hollywood-Urgestein auch seinen jüngeren Kollegen. "Nimm dir als Schauspieler die Zeit, deine Filmpartnerin kennen zu lernen. Lade sie zu einem Frühstück ein oder esst wenigstens zusammen ein Truthahn-Sandwich", scherzt Denzel.

Der Schauspieler ist ab dem 9. Oktober mit seinem neuen Film "The Equalizer" in den deutschen Kinos zu sehen.