Kylie Minogue
© Wireimage.com Kylie Minogue

Kylie Minogue Trällern für Bollywood

Kylie Minogue singt, wo sie nur kann: Nun soll sie sogar den Soundtrack für einen Bollywood-Film beisteuern

Kylie Minogue offenbar auf neuen Wegen: Der indischen Zeitung "DNA" zufolge soll die Sängerin den Soundtrack für den neuen Bollywood-Film "Blue" singen. Für ihr Engagement erhält sie angeblich rund 800.000 Euro. Die Aufnahmen sollen schon nächsten Monat in Indien beginnen.

Doch erste Wahl war die 40-Jährige dem Bericht zufolge nicht. Madonna wurde angefragt, soll aber wegen ihrer Scheidung gar nicht erst geantwortet haben. R'n'B-Sternchen Rihanna soll hingegen zuviel Gage verlangt haben. Kylie könnte somit die erste westliche Künstlerin sein, die der Traumfabrik Bollywood ihre Stimme leihen darf.

"Blue" soll bereits nächstes Jahr in den Kinos anlaufen. Mit 28 Millionen Dollar ist es eine der teuersten Kinoproduktionen Indiens.

jgl