Kurt Felix
© Karlheinz Penkwitt Kurt Felix

Kurt Felix Wieder Krebs

Kurt Felix, der ehemalige Moderator von "Verstehen Sie Spass?!", muss nun zum zweiten Mal gegen den Krebs kämpfen

2003 erhielt Kurt Felix, der beliebte "Verstehen Sie Spass?!"- Moderator aus der Schweiz, die erschütternde Diagnose Thymom-Krebs. Damals musste er sich zwei Operationen und vier Chemotherapien unterziehen. Kurt Felix wurde zum Botschafter der Krebsliga Schweiz ernannt.

Der "Schweizer Illustrierten" gab er ein ausführliches Interview, in dem er über seine Krankheit sprach. Damals sagte er: "Ich habe es vorerst überstanden. Es bleibt das Risiko, von dieser noch nicht sehr erforschten Krebsart wieder eingeholt zu werden." Genau das soll nun passiert sein: Sieben Jahre nach dem ersten Ausbruch ist die tückische Krankheit wieder ausgebrochen. Das wurde kurz nach Ostern entdeckt, berichtet die "Bild"-Zeitung.

Der beliebte Schweizer Fernsehmoderator mit seiner Frau Paola.
© Karlheinz PenkwittDer beliebte Schweizer Fernsehmoderator mit seiner Frau Paola.

Um den Thymom-Krebs, der in seinem Körper wuchert, besiegen zu können, muss sich Felix erneut einigen Behandlungen unterziehen - voraussichtlich stehen ihm eine Operation und anschließend eine Strahlentherapie bevor. "Persönlich.com", ein Schweizer Portal der Kommunikationswirtschaft, berichtet das und informiert darüber, dass Kurt Felix deshalb sämtliche Verpflichtungen absagen müsse. Er stehe für keine weiteren Auskünfte zur Verfügung und bitte, seine Privatsphäre zu respektieren

Der 69-Jährige, der vor allem durch das Fernsehformat "Verstehen Sie Spaß?!" auf sich aufmerksam machte, verbringt seit 2009 im Ruhestand viel Zeit mit seiner Ehefrau Paola in ihren Wohnsitzen in der Schweiz und in Italien, verrät die gemeinsame Website "kurt-paola-felix.ch". 2003 erhielt Kurt Felix den Bambi für sein Lebenswerk.

kvs