Kristin Davis
© Getty Images Kristin Davis

Kristin Davis Alle Geheimnisse gelüftet

Kristin Davis verriet dem "Us Weekly"-Magazin 25 Dinge, die selbst die größten Fans noch nicht über die Schauspielerin wissen

Was ihr Privatleben angeht, so ist Kristin Davis in der Öffentlichkeit meist eher verschwiegen. Jetzt hat sie - natürlich für die Promo zum gerade anlaufenden Kinofilm "Sex and the City 2" - eine Ausnahme gemacht: Dem "Us Weekly"-Magazin verriet sie 25 ihrer größten Geheimnisse. Die 45-Jährige plauderte unter anderem aus, dass sie in einer Großfamilie aufgewachsen ist: Drei Stiefschwestern hat der "Sex and the City"-Star aus der ersten Ehe ihres Vaters.

Außerdem erzählte die Schauspielerin, dass sie die Songs von Lady Gaga, Beyoncé, Miley Cyrus und Britney Spears liebt - besonders beim Sport "laufen die jungen Ladies immer im Hintergrund", so Kristin.

Wie auch ihre Rollenfigur Charlotte ist Kristin sehr tierlieb. Deshalb hat der US-Star zwei Straßenhunde aus Los Angeles bei sich aufgenommen. Und noch ein weiteres Tier kann sich über Kristins großes Herz freuen: Während eines Urlaubs in Kenia adoptierte sie einen Baby-Elefanten, der von seiner Mutter verlassen wurde.

Auch aus ihrem Leben vor dem Erfolg als Schauspielerin macht Kristin kein Geheimnis: Als sie vor mehr als 15 Jahren nach Los Angeles kam und die Rollenangebote auf sich warten ließen, lernte sie Yoga und gab Kurse in ihrem eigenen Studio. Dem Sport ist sie bis heute treu geblieben: "Ich versuche, so oft wie möglich Yoga zu machen, egal wo ich gerade bin. Je älter ich werde, desto klarer wird mir, wie wichtig es ist, etwas für seinen Körper zu tun".

Diesem Motto bleibt Kristin auch in Sachen Ernährung treu. Nach ihrer Alkoholsucht hat sie Hochprozentigem vor mehr als 20 Jahren komplett abgeschworen. Kristin Davis Ersatzdroge: Koffein und Prada.

aze