Kristen Bell

Mindestens Partyfreunde

Derzeit haben es die Hollywood-Stars in Sachen Liebe ziemlich eilig. Gerade solo - schon wieder eine neue Liaison im Blick. So auch Kristen Bell

Kristen Bell

Anfang November hat sich von ihrem Freund Kevin Mann getrennt. Der Film-Producer und die 27-jährige Schauspielerin waren fünf Jahre lang ein Paar. Bei den beiden sei ganz einfach der Alltag eingekehrt, sie hätten sich auseinandergelebt, heißt es in der US-Presse. Die Mutter von Kevin Mann soll Beziehungs-Aus geäußert haben: "Sie haben gemerkt, dass es das Beste für sie beide ist, die Beziehung zu beenden. Es gibt aber niemand anderen."

Vielleicht stimmt das nicht ganz, denn nach Angaben von contactmusic.com wurde der "Heroes"-Star am 9. November heftig flirtend mit dem Komödianten bei der großen Eröffnung des beliebten Planet-Hollywood-Restaurants "Koi" in Las Vegas gesehen. Den nächsten Tag könnten sie ebenfalls zusammen verbracht haben, jedenfalls erschienen sie abends zusammen zur Feier des angesagten Nachtklubs "Tao" am 10. November. Ein Augenzeuge will die beiden dort händchenhaltend gesehen haben, berichtet das Boulevardblatt "In Touch Weekly". Angeblich sah man sie kurz darauf zusammen bei einem "Maroon 5"-Konzert, ebenfalls in Nevadas glitzernder Casino-Metropole.

Bis vor kurzem brachte man den Namen Dax Shepard noch mit einer anderen Blondine in Verbindung: . Erst im vergangenen Monat trennte sich der "Almost Famous"-Star von Dax. Auch bei war die Zeitspanne zKate Hudsonle">Owen Wilson

Mehr zum Thema

Star-News der Woche