Kourtney Kardashian
© Life and Style Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian Sohn verschläft sein erstes Shooting

Kourtney Kardashian zeigt ihren kleinen Mason Dash und verrät, was es mit seinem ungewöhnlichen Zweitnamen auf sich hat

Gerade mal zwei Wochen nach seiner Geburt hatte Mason Dash Disick, erster Nachwuchs von Kourtney Kardashian und Freund Scott Disick, bereits seinen ersten großen Fototermin. Doch den verschlief der kleine Junge einfach, nicht mal für eines der Fotos öffnete er die Augen. Dafür zeigte sich die kameraerprobte Kourtney umso professioneller und es entstanden auch ohne ein Lächeln von Baby hinreißende Bilder für das Magazin "Life & Style".

Kourtney Kardashian und Mason Dash auf dem Cover der "Life und Style".
© Life and StyleKourtney Kardashian und Mason Dash auf dem Cover der "Life und Style".

"Ich bin so glücklich. Er ist so ein gutes Baby", erzählt die älteste der Kardashian-Schwestern der Zeitschrift und erklärt auch gleich den etwas ungewöhnlichen Zweitnamen des Kindes. "Dash hat nichts mit meiner Mode-Boutique zu tun, wie manche Leute online vermutet haben. Das wäre auch dumm. Dash ist eine Kurzform von Kardashian und war der Spitzname meines Vaters."

Mutter und Kind waren eindeutig die Hauptpersonen des Fotoshootings, Papa Scott durfte seiner Freundin Kourtney Kardashian und seinem Sohn nur für ein paar wenige Fotos im Magazininnern zur Seite stehen.

rbr