Kourtney Kardashian

Frauendynastie durchbrochen

Endlich mal ein Mann im Haus: Kourtney Kardashian hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Ihr Sohn kam zwar ein paar Tage zu früh, ist aber gesund und munter

Kourtney Kardashian

Es ist ein Junge für Kourtney Kardashian! Nachdem bei den Kardashians deutlicher Frauenüberschuss herrscht, sorgt die älteste der drei Schwestern nun ein wenig für den gerechten Ausgleich:

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

15. Februar 2017  Jonathan Rhys Meyers und seine Freundin Mara Lane haben ein Baby. Sie posteten ein niedliches Foto des kleinen Wolf und nutzten es gleich als Valentinstagsgruß.
11. Februar 2017  "Unheimlich stolz auf unser neues Familienmitglied. Das lange Warten hat sich gelohnt" - postet Sven Hannawald.
3. Februar 2017   Katherine Heigl bekommt von dem süßen Babyduft nicht genug.
Februar 2017   Monty ist da! Erst zwei Wochen alt ist der Nachwuchs von Geri Halliwell und ihrem Mann Christian Horner und hört auf den Namen Montague. 

199

Mason Dash Disick kam am 14. Dezember im Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles auf die Welt, wog bei seiner Geburt 3350 Gramm und maß knapp 50 Zentimeter. Sein mittlerer Name ist übrigens derselbe wie der der Boutique, die den Kardashians gehört.

Der errechnete Geburtstermin war eigentlich der 23. Dezember, aber offenbar wollte Mason nicht mehr so lange warten.

Bereits eine Stunde nach der Geburt verkündete Kourtneys Sprecher die glückliche Nachricht gegenüber "E! Online" und ebenfalls nur wenige Stunden später saßen Kim Kardashian und ihre Mutter Kris in der amerikanischen Talkshow "Chelsea Lately", wo sie Auskunft darüber gaben, wie gut es Kourtney Kardashian, ihrem neugeborenen Sohn Mason und ihrem Freund Scott Disick gehe.

cqu

Star-News der Woche

Gala entdecken