Kourtney Kardashian

Baby unterwegs, Vater unbekannt

Kourtney Kardashian erwartet ihr erstes Baby. Nun stellt sich die Frage, wer der Vater ihres Kindes ist

Kourtney Kardashian

macht ihre kleine Schwester Kim zur Tante: Die Realityshow-Darstellerin erwartet ihr erstes Baby. diesen Jahres soll es auf die Welt kommen. Dies bestätigte ein Sprecher der Kardashian Familie jetzt gegenüber "E!Online".

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

4. Mai 2017   Stolz zeigt Bayern-Stürmer Robert Lewandowski seine süße Klara und bedankt sich bei seiner tapferen Frau Anna.
4. Mai 2017   "Was für ein Wunder! Ich bin sooooo unheimlich dankbar, dass ich gesunde Kinder habe... Es ist momentan noch der Wahnsinn zeitlich alles hinzubekommen... aber wir 4 werden immer mehr ein richtiges Team" - postet die ehemalige "DSDS"-Kandidatin Lisa Wohlgemuth. Der kleine "Ted" ist ihr mittlerweile zweites Kind.
30. April 2017  Isbaell Horn nennt ihre am 30. März geborene Tochter liebevoll "Erbse". Nun zeigt uns die Schauspielerin endlich auch das Gesicht der Kleinen. Das Foto ist offenbar direkt nach der Mittagessen-Zeit bei Familie Horn-Ackermann entstanden. "Klein-Erbse hat gegessen und jetzt ist schnell Mama dran...", verrät die frischgebackene Mama, die ihre schlafende Tochter Ella liebevoll anschaut. 
27. April 2017   Ronan Keating ist zum vierten Mal Papa geworden und kann seinen Jungen endlich drücken. Ehefrau Storm hat das bewegende Foto mit den Fans geteilt.

208

"Wir waren in den Everglades und mir war übel, ich fühlte mich total krank", sagte Kourtney im Interview. "Ich spürte einfach, dass irgendetwas mit mir nicht in Ordnung war, deswegen suchte ich einen Arzt auf." Der überbrachte ihr dann die eigentlich freudige Nachricht. Doch die Mama in spe konnte sich erst einmal gar nicht freuen: "Ich war total schockiert", gibt Kourtney zu.

Über den Vater des Babys wird derzeit spekuliert, die 30-Jährige äußerte sich nicht dazu. Amerikanische Medien wie das "People"-Magazin mutmaßen, dass sich Kourtney mit ihrem Ex-Freund Scott Disick versöhnt haben könnte und er der Vater sei. Andere vermuten, dass das Baby das Ergebnis eines One-Night-Stand ist.

Die Schwangere selbst weigerte sich, weitere Auskünfte zu erteilen. Auf die Frage von "E!Online", ob Scott Disick der Vater des Babys sei, sagte sie nur: "Die Antworten gibt es in meiner neuen Show zu sehen." So sieht also Eigenwerbung á la Kourtney Kardashian aus.

jan

Star-News der Woche