Königin Silvia
© Getty Images Königin Silvia

Königin Silvia + König Carl Gustaf Hoher Besuch in Hamburg

Anlässlich eines Gala-Dinners kamen Königin Silvia und König Carl Gustaf von Schweden zu einem Kurzbesuch nach Hamburg

Trotz des typisch norddeutschen Wetters - es war nasskalt - hatten sich ein Dutzend Schaulustige vor dem Hotel "Grand Elysee" in Hamburg versammelt, um einen Blick auf König Carl Gustaf und Königin Silvia zu werfen. Auf dem roten Teppich begrüßte Bürgermeister Ole von Beust die royalen Gäste aus Schweden.

Vor dem Hotel wärmte die gut gelaunte Königin Silvia ein schwarzer Mantel mit Fellkragen, drinnen zeigte sie sich in einem roten, paillettenbesetzten Kleid. Den Grund für die Stippvisite gab das 50-jährige Bestehen der Schwedischen Handelskammer in Deutschland. Während des Gala-Dinners wurde auch der schwedische Exportpreis verliehen werden.

Für Veranstaltungen ihrer Childhood-Stiftung ist Königin Silvia regelmäßig in Norddeutschland zu Besuch, momentan halten sie außerdem die Vorbereitungen für die Hochzeit von Tocher Victoria auf Trab.

ckö