Königin Silvia von Schweden
© Getty Images Königin Silvia von Schweden

Königin Silvia Im Hochzeitsfieber

Königin Silvia freut sich schon auf die bevorstehende Hochzeit ihrer Tochter Victoria mit Daniel Westling

Wenn die eigene Tochter heiratet, ist das ein ganz besonderes Ereignis für jede Mutter. Da machen royale Mamas keine Ausnahme. Auch Königin Silvia freut sich auf die Hochzeit ihrer Tochter Victoria von Schweden mit ihrem langjährigen Partner Daniel Westling.

Deshalb lässt die Königin es sich nicht nehmen, selbst Listen zu erstellen und sich um viele Dinge persönlich zu kümmern. Bis zur Hochzeit im kommenden Jahr ist noch enorm viel zu erledigen. Kein Wunder - Königs heiraten ja im großen Stil.

Doch trotz Zeitdruck ist Königin Silvia zuversichtlich, dass alles gut gehen wird. Und zwar nicht nur mit der Hochzeit, auch mit der Ehe von Victoria und Daniel. "Wir sehen, dass die beiden sehr glücklich sind. Sie reden viel miteinander und lachen zusammen ... Er wird seinen Platz finden, er wird Aufgaben finden und herauskriegen, wie er die Kronzprinzessin und die Familie am besten unterstützen kann", sagte die Königin in einem Interview mit dem Sender "TV4".

Eine Erfahrung, die Königin Silvia durchaus bekannt ist: Sie heiratete als Bürgerliche 1976 den schwedischen König Karl XVI. Gustaf - und auch sie hat ihren Platz gefunden.

jwa