Kirstie Alley
© WireImage.com Kirstie Alley

Kirstie Alley Der Speck soll weg

Kirstie Alleys Kampf mit den überflüssigen Pfunden geht in die nächste Runde - die Schauspielerin lässt sich im Rahmen einer neuen Reality-Show beim Abnehmen begleiten

Sie ist der wandelnde Jo-Jo-Effekt Hollywoods, hat in Laufe des letzten Jahres erneut über 38 Kilogramm zugenommen: Jetzt will Schauspielerin Kirstie Alley erneut ran an den Speck - und zwar das nicht am Buffet.

Im Rahmen einer neuen Reality-Show will die 58-Jährige ihren Pfunden den Kampf ansagen. Das Format des TV-Senders A&E soll 2010 starten. "Kirstie ist genau der Typ Star, zu dem sich A&E hingezogen fühlt", zitiert "People" den Programmdirektor Robert Sharenow. "Ihr persönliches Leben war über Jahre Thema in den Medien, aber nun wird sie erstmals Einblick in ihr Zuhause gewähren und ihr Leben vor den Kameras enthüllen."

Kirstie Alley hatte ihre Gewichtsprobleme bereits 2005 im Rahmen der Serie "Fat Actress" verarbeitet, einen ähnlich markigen Namen für ihre neue Abspeck-Reality-Show gibt es zur Zeit noch nicht.

gsc