Kim Kardashian

Joggst Du noch oder hüpfst Du schon?

Kim Kardashian und ihre Schwester Kourtney gingen mit "Kangoo Jumps" joggen und hüpften wie Känguruhs um die Wette - ein neuer Trend?

Ihr Körper ist ihr Kapital und genau deswegen versucht auch sich in jeder freien Minute fitzuhalten. Wenn dann noch ein paar Fotografen das Workout beobachten - um so besser! Publicity ist für ein It-Girl schließlich genauso wichtig wie ein makelloser Körper.

Kardashian-Jenner

Eine schrecklich nette Familie

17. September 2017   Kim Kardashian teilt ein ganz besonderes Retrofoto: Darauf zu sehen ist ihre junge Mutter Kris Jenner (r.) und ihre Oma Mary Jo. Besonders auffällig ist, dass Kris Jenner ihrer Tochter Kendall Jenner wie aus dem Gesicht geschnitten ist.
10 Monate alt ist Dream Kardashian bereits. Die süße Tochter von Blac Chyna und ihrem Ex Robert Kardashian feierte das 10-Monats-Jubiläum mit Gesichtsmalerei und jeder Menge Kuscheleinheiten mit Mama. Blac Chyna postete außerdem ein süßes Video auf Instagram, in dem sie mit Dream auf dem Arm tanzt.  
29. August 2017  Auf dem Cover des amerikanischen "Interview"-Magazins posiert Kim Kardashian zusammen mit Töchterchen North als Jackie Kennedy - ein Foto, das für viel Aufsehen sorgt. Die Meinungen sind gespalten, die negativen Kommentare überwiegen jedoch. "Das ist eine Beleidigung für Jackie", "Das ist abfällig, falsch, reduzierend und einfallslos" und und und. Der Tonus lautet ganz offensichtlich: Dieses Mal ist Kim zu weit gegangen.
22. August 2017  Kuschelige Kardashians: Mama Kim knuddelt mit ihren süßen Kids North und Saint, während draußen eine Sonnenfinsternis vonstattengeht.

160

Also schnappte Kim sich ihre Schwester Kourtney, ein paar "Kangoo Jumps" und ging dorthin, wo möglichst viele Leute sind: An der Strandpromenade von South Beach in Miami hüpften die beiden wie zwei Känguruhs um die Wette und hatten dabei sichtlich Spaß.

Wirklich anstregend sah das Training allerdings nicht aus: Dabei verspricht der Hersteller, dass das Joggen mit den "Kangoo Jumps" besonders den Hintern festigen soll. Ob das Herumhüpfen doch etwas gebracht hat, kann man sich in der nächsten Staffel "Keeping Up with the Kardashians" anschauen, die die Schwestern gerade in Miami drehen. Denn sicherlich werden Kim Kardashian und Anhang auch in den neuen Folgen der Reality-Show nicht mit ihren Reizen geizen.

jgl

Mehr zum Thema

Star-News der Woche