Nicole Kidman und Keith Urban
© Getty Nicole Kidman und Keith Urban

Kidman + Urban Das Leben geht weiter

Für Keith Urban läuft alles super, wie er auf seiner Website verkündet. Dass sein Glück mit Nicole Kidman und Töchterchen Sunday keine Zeitschriften verkauft, stört die Kleinfamilie sicher nicht

Während Sänger Keith Urban auf seiner eigenen Website aller Welt verkündet, wie gut es ihm und seiner Familie geht, läuft es für seine Ehefrau Nicole Kidman weniger gut. Laut PerezHilton.com verkaufte sich das US-Magazin "People", in dem Nicole auf dem Cover zu sehen war und ihre Babyfreude ausdrückte, nicht gut. "Die Ausgabe mit Nicole Kidman auf dem Titelblatt erreichte Verkaufszahlen weit unter dem Durchschnitt", so eine Quelle. Ob es mit exklusiven Babyfotos besser gelaufen wäre? Doch Nicole und Keith haben sich ja noch nicht zu einem Vertrag mit einem der bereitstehenden Magazine entschlossen.

Sicher nur ein kleiner Schatten auf dem Glück der Neufamilie, die etwas übermüdet, aber locker und entspannt langsam wieder im Alltag ankommt. So wurden beide Elternteile schon beim Restaurantbesuch mit Freunden und beim Einkaufen gesehen.

Auf seiner Website hält Urban seine Fans auf dem laufenden: "Wir beide, Nicole und ich, meistern alles super gut und sind immer noch überwältigt von den liebeswerten Glückwünschen, die wir regelmäßig erhalten." Ebenso bedankt sich der stolze Vater bei allen für "eure schönen Briefchen und Gedichte" und sagt: "Ich kann die Show in Philadelphia am Samstag Abend gar nicht mehr erwarten - mein erster Auftritt als Vater."

sry