Kevin Jonas Märchenhochzeit

Da waren's nur noch zwei: Kevin Jonas, der älteste der drei Jonas Brothers, heiratete seine Freundin Danielle Deleasa in einer märchenhaften Zeremonie auf Long Island

400 Gäste waren gekommen, um am 19. Dezember die Traumhochzeit von Kevin Jonas und Danielle Deleasa im edlen Oheka Castle auf Long Island zu feiern. "Wir sind so glücklich, dass wir endlich verheiratet sind und diesen besonderen Moment mit unserer Familie und unseren Freunden teilen konnten", ließ das frischvermählte Paar "People.com" wissen.

Obwohl ein Schneesturm die Festlichkeiten bedrohte, konnte die Trauung wie geplant vonstattengehen. Hochzeitsplaner Michael Russo hatte extra für den Anlass unter weißen, beheizten Zelten einen Märchenwald kreiert und berichtete "People.com": "Der Schnee ließ es nur noch mehr nach einem 'Winter Wonderland' aussehen."

Danielle bezauberte ihren Kevin in einem trägerlosen Prinzessinnenkleid aus Tüll und Spitze von Vera Wang. Die Haare der ehemalige Frisörin schmückte eine seidene Blume, da sie 2007 bei ihrem ersten Treffen mit Kevin ebenfalls eine solche trug. Gemäß der Tradition wurde Danielle von ihrem Vater zum Altar geführt, während Joe und Nick Jonas die Trauzeugen für ihren großen Bruder Kevin waren.

Nachdem sich Kevin Jonas und Danielle Deleasa das Ja-Wort gaben und ihre selbst designten Eheringe ausgetauscht haben, darf der älteste Jonas Brother seinen berühmt-berüchtigten Purity Ring (ein Symbol für die Enthaltsamkeit vor der Ehe) wohl endgültig ablegen.

ckö