Kevin Federline
© WireImage.com Kevin Federline

Kevin Federline Abspecken für Millionen

Das was Kevin Federline abnimmt, nimmt sein Konto zu! Angeblich muss er für seine neue Reality-Show 20 Kilo Gewicht verlieren, gleichzeitig soll der Ex von Britney Spears das Gesicht eines neuen Abnehm-Produktes werden

Kevin Federline hat in den letzten Monaten ganz schön zugelegt. Für den Dreh seiner neuen Reality-Show haben ihm die Produzenten allerdings nahegelegt, während des Filmens satte 20 Kilo Gewicht zu verlieren. Dafür organisierten sie ihm sogar einen persönlichen Fitness-Trainer, Chris Cormier, der auch schon andere Stars wieder bühnenreif machte.

Doch kann der Britney-Spears-Ex seinen neuen Trainer gleich wieder feuern? Federline soll nun das Gesicht eines neuen Abnehm-Produktes werden. Und dafür könnte er ordentlich kassieren: Wie "RadarOnline.com" berichtet, hat ihm die Diät-Firma angeblich zweieinhalb Millionen Dollar geboten, damit K-Fed's Lächeln auf ihren Produkten erscheint.

"Ja, wir versuchen mit Kevin Federline zu verhandeln, noch ist aber nichts vollzogen", so ein Sprecher des Konzerns. Ob sie damit den richtigen Werbeträger gefunden haben, bleibt allerdings fragwürdig. Anstatt abzuspecken zieht es den ehemaligen Hintergrundtänzer in Las Vegas, dem Drehort seiner Show, nämlich lieber zum Relaxen an den Pool des "Hard Rock Hotels" - oder zum Cocktails trinken und Partymachen mit seiner Freundin Victoria Prince. Sie soll neben seinen beiden Söhnen mit Britney, Sean Preston und Jayden James, ebenfalls einen großen Part in Kevins Reality-Show übernehmen - als Kevs neue Brit.

So wird Kevin Federline jedenfalls nicht um ein paar Millionen reicher ...

dla