Kevin Costner
© Getty Images Kevin Costner

Kevin Costner Unglück überlebt

Kevin Costner hat einen Schutzengel: Bei einem Zusammenbruch einer Bühne blieb der Star unverletzt - im Gegensatz zu vielen anderen

Es sollte ein toller Auftritt werden, doch dann geschah ein Unglück: Kurz bevor Kevin Costner am Sonnabend (1. August) mit seiner Band bei einem Musikfestival in Kanada auftreten wollte, brach die Bühne zusammen. Es gab einen Toten und 75 Verletzte. Auch zwei von Kevins Bandkollegen wurden verletzt, dem Hollywood-Star selbst geschah wie durch ein Wunder nichts.

Das "Big Valley Jamboree"-Festival ist jedes Jahr eines der größten Musikereignisse in Kanada und lockt allabendlich bis zu 20.000 Musikbegeisterte an. Wie die Organisatoren des Country-Festivals am Sonntag mitteilten, war ein heftiger Regensturm hauptverantwortlich für den Zusammensturz der Bühne, so "tmz".

Kevin Costner selbst, der zum Glück nur mit einem heftigen Schrecken davonkam, half bei den anschließenden Bergungsarbeiten.

rbr

Video