Kerr Smith

Scheidung nach sechs Jahren

Kerr Smith, ehemals Darsteller bei "Dawson's Creek" hat nach fast sechs Jahren Ehe die Scheidung von seiner Frau Harmoni Everett eingereicht

Kerr Smith

Kerr Smith

Auch wenn Kerr Smith in der Jugendserie "Dawson's Creek" einen Homosexuellen spielte, im wahren Leben sieht das ganz anders aus. Am 7. Juni 2003 heiratete der 37-Jährige seine Schauspielkollegin Harmoni Everett.

Trennung

Diese Stars lieben sich nicht mehr

13. März 2012: Peter Facinelli und Jennie Garth trennen sich nach elf Jahren Ehe und drei gemeinsamen Kindern. Sofort spekuliere
22. Februar 2012: Matthias Schweighöfer und seine Freundin Ani Schromm trennen sich nach acht Jahren Beziehung. Sie wollen sich
30. Januar 2012: "Glee"-Star Chord Overstreet und Emma Roberts sollen sich getrennt haben. Die Jungstars waren nur neun Monate e
Heidi Klum, Seal

93

Doch jetzt, knapp sechs Jahre nach der Hochzeit, reichte Kerr laut des Internetsblogs "TMZ" am 20. März die Scheidung ein. Als Grund gab er "unüberbrückbare Differenzen" an. Die beiden haben keine Kinder.

Kerr Smith war auch in einigen Folgen der Fernsehserie "Charmed – Zauberhafte Hexen" an der Seite von Shannen Doherty zu sehen. Auch in "CSI: NY" war Kerr bereits zu sehen. In der beliebten Krimiserie hatte er 2007 einen Gastauftritt.

cqu

Star-News der Woche

Gala entdecken