Kelly Preston
© Getty Images Kelly Preston

Kelly Preston Zurück ins Leben

Nach dem Tod ihres Sohns Jett kehrt Kelly Preston nun erstmalig zurück vor die Kamera

Die vergangenen Monate waren für Kelly Preston und John Travolta sicherlich die schwersten ihres Lebens: Ihr Sohn Jett starb im Januar diesen Jahres an den Folgen eines Krampfanfalls im Urlaub auf den Bahamas.

Doch nun scheint Kelly sich wieder gesammelt zu haben: Sie wird erstmalig nach Jetts Tod wieder arbeiten und auf die Leinwand zurückkehren. Disney bestätigte gegenüber "Entertainment Weekly", dass die 46-Jährige in dem Film "The Last Song" die Mutter einer pubertierenden Tochter (Miley Cyrus) spielen wird, die den Sommer - gegen ihren Willen - bei ihrem Vater verbringen muss. Die Dreharbeiten haben bereits Anfang dieser Woche in Savannah im US-Bundesstaat Georgia begonnen.

Seit dem Tod ihres Sohnes haben Kelly und John sich völlig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. John sagte erst kürzlich die Promotion seines neuen Films "The Taking of Pelham 1 2 3" ab. Bleibt zu hoffen, dass Kelly Preston mit ihrer Rückkehr vor die Kamera wieder ein Stück Normalität für ihr Leben zurückgewinnen kann.

jgl