Kelly Clarkson

Schmucklos

Als großer Jane-Austen-Fan hatte Kelly Clarkson im vergangenen Jahr einen Ring der Schriftstellerin ersteigert - und rief damit die britische Regierung auf den Plan

Kelly Clarkson

Als im vergangenen Jahr einen Ring der Schriftstellerin ("Stolz und Vorurteil") beim Auktionshaus "Sotheby's" ersteigerte, ahnte sie wohl noch nicht, was sie damit auslösen würde. Denn das britische Kultusministerium war wenig begeistert darüber, dass das goldene Schmuckstück mit türkisfarbenem Stein zukünftig im Besitz einer US-Sängerin und damit für das Volk nicht mehr zugänglich sein würde - und belegte ihn mit einem zeitweisen Exportverbot.

"Dadurch haben wir die Chance, Schätze wie diese für die Nation zu retten", sagte Kultusminister Ed Vaizey laut "theguardian.com". Durch das Verbot gewann die Regierung Zeit, um Geld für den Rückkauf des Rings zu sammeln. Der Plan ging auf: Nach rund einem Monat hatte das "Jane Austen's House Museum" in Hampshire 152.000 Pfund (180.000 Euro) zusammen. Die Summe kam vor allem durch einen großzügigen anonymen Spender innerhalb der kurzen Zeit zustande. Er steuerte 100.000 Pfund (119.000 Euro) bei.

Ketten, Ringe + Co.

Schmucke Stars

Carey Mulligan hat es geschafft, ihre Schwangerschaft aus dem Rampenlicht rauszuhalten, und nicht über die Geburt ihres zweiten Kindes zu sprechen. Das soll aber Anfang September zur Welt gekommen sein. Nur ein paar Wochen später zeigt sich die frischgebackene Mutter in einem tollen schwarzen Kleid, das ihre schmale Silhuette perfekt in Szene setzt. Um den Hals trägt sie die "High Jewelry"-Kette bestehend aus Platinum, Smaragden, Onyx und Diamanten von Cartier. 
Diane Kruger erscheint in einem knallroten Kleid, das hochgeschlossen ihren Hals umwickelt. Sie trägt "Panthère de Cartier"-Ohrringe mit kleinen Pantherköpfen. Zu ihrem an sich schlichten Outfit das perfekte Accessoire. 
Sophia Coppola zieht in einem fast durchsichtigen Kleid alle Blicke auf sich. Es funkelt jedoch nicht nur auf ihrer Brust, sondern auch an ihren Ohren. 
Jessica Hart posiert zwischen zwei Modelkollegen in einem Metallic-Kleid. Dazu kombiniert sie mehrere Armreifen, Ringe und eine Kette von Cartier. 

187

Die "American Idol"-Gewinnerin Kelly Clarkson, die ein großer Fan von Jane Austen ist, hat dem Rückkauf zugestimmt. "Das Schmuckstück ist ein nationaler Schatz. Und ich bin glücklich darüber, dass viele Fans ihn nun im Museum sehen können", sagte sie dem Onlineportal.

Jane Austen war 1817 im Alter von 41 Jahren gestorben. Der Ring hatte sich bis zum vergangenen Jahr im Familienbesitz befunden.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche