Kellan Lutz + Robert Pattinson "Eclipse"- Dreharbeiten beginnen

Die ersten Darsteller für den Dreh des dritten "Twilight"-Teils "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot" sind in Kanada angekommen

Am 17. August starten im kanadischen Vancouver die Dreharbeiten des dritten "Twilight"-Teils "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot". Kreischalarm gab es bereits jetzt: Am Dienstag (4. August) trafen die ersten Darsteller ein, darunter Kellan Lutz (Emmett Cullen), Ashley Greene (Alice Cullen) und die Neuzugänge Xavier Samuel (Riley) und Bryce Dallas Howard, die die Rolle der Vampirin Victoria von Rachelle Lefevre übernehmen wird.

Doch die am sehnlichsten erwarteten "Twilight"-Lieblinge wie Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner lassen noch auf sich warten. Taylor und Kristen stehen derzeit beide noch in Los Angeles vor der Kamera: Er für "Valentine's Day", sie für das Joan-Jett-Biopic "The Runaways".

Und was macht Rob? Der beendete am Dienstag seine Dreharbeiten zu "Remember me" in New York und flog auch nach Los Angeles. Sicherlich um am 10. August bei den "Teen Choice Awards" dabei zu sein - immerhin ist "Twilight" gleich zwölf Mal nominiert.

Anschließend werden dann auch Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner gewiss in Kanada auflaufen: Und ganz sicher wird es die gleiche Fan-Hysterie geben wie zuletzt in Italien bei den Dreharbeiten zum zweiten "Twilight"-Teil "New Moon".

Update vom 6. August:
Mittlerweile sind auch Taylor Lautner, Peter Facinelli, Nikki Reed und Charlie Bewley, der den Vampir Demetri spielt, in Vancouver angekommen.

jgl