Kelis, Nas
© WireImage.com Kelis, Nas

Kelis + Nas Versöhnung gescheitert

Das war eine kurze Wiedervereinigung: Die Sänger Nas und Kelis stehen vor dem Scheidungsrichter und diskuttieren das Sorgerecht für ihr Kind

Irgendwie hat es wohl doch nicht funktioniert: Das Scheidungsverfahren zwischen Kelis und Nas ist im vollen Gange. Beide Hip-Hop-Stars haben sich vor Gericht eingefunden, um vor allem die Sorgerechtsfrage für ihren gemeinsamen Sohn zu klären.

Dabei hat Kelis' Anwältin Nas daran erinnert, dass er es bislang versäumt habe, seinen Unterhaltszahlungen für Dezember nachzukommen. Nas entschuldigte sich mit den Worten, er habe gedacht, er hätte bereits alles gezahlt. Für den 36-Jährigen ist es laut seines Anwalts besonders wichtig, dass er seinen Sohn auch über Nacht bei sich behalten kann. Das Sorgerecht wurde nun erstmal Kelis zugesprochen.

Kelis gab vor Gericht an, sie habe im September dieses Jahres eine Versöhnung mit ihrem Mann Nas versucht, diese sei jedoch gescheitert.

cqu