Keith Urban
© Wireimage.com Keith Urban

Keith Urban Sein Rücken macht Ärger

Der Country-Star Keith Urban hat einen Bandscheibenvorfall erlitten - kurz darauf stand er wieder auf der Bühne

Keith Urban hat einen Bandscheibenvorfall erlitten - dies bestätigt sein Sprecher Paul Freundlich der US-Zeitschrift "People". Der Grund für die Rückenverletzung wurde nicht genannt.

Der Ehemann von Nicole Kidman ließ sich von den Rückenbeschwerden nicht davon abhalten, von Australien nach Nordkalifornien zu jetten, wo er einen Auftritt hatte. In den letzten Wochen pendelte der 41-Jährige immer wieder zwischen den beiden Kontinenten hin und her.

Der frischgebackene Papa der kleinen Sunday Rose hat alle Hände voll zu tun. Sein Sprecher fügt hinzu: "Der nächste Stop ist New York City, wo Keith bei "Fashion Rocks" sowie "NFL's Kickoff Show" vor 70.000 Zuschauern auftreten wird."

Hoffentlich hält ihm sein Arzt bei diesen Auftritten den Rücken frei.

sry