Keira Knightley
© Getty Keira Knightley

Keira Knightley Auf fremden Füßen stehen

Keira Knightley ist von Kopf bis Fuß perfekt, oder? Nicht ganz: Abwärts der Fesseln stinkt es den Produzenten ganz gewaltig. Ein Fußdouble musste her

Wenn man an Keira Knightley denkt, erscheint einem das Bild einer schlankgewachsenen, grazilen, jungen Frau vor dem geistigen Auge. Wie sich jetzt herausstellte, scheint an der Schauspielerin allerdings nicht alles klein und fein zu sein. Als groß und voller dicker Adern, beschrieb ein Insider dem britischen Magazin "Closer" Keiras Füße - gar nicht so, wie man sich die Füße einer Lady vorstellt.

Keira konnte darüber bislang immer nur lachen, aber die Produzenten ihres aktuellen Filmes "Atonement" fanden diese Offenbarung gar nicht witzig. Ein Fußdouble musste her - angeblich nicht zum ersten Mal. Die Schauspielerin soll nicht nur wegen ihrer Füße schon öfter Probleme bekommen und desöfteren die Dienste eines Doubles in Anspruch genommen haben. Für das Plakat von "Fluch der Karibik" wurde ihr Dekolletee nachträglich etwas aufgebessert, für "Domino" bekam sie für die Sex-Szenen ein Ganzkörper-Double.