Katy Perry + Russell Brand Wie ausgewechselt

Komiker Russell Brand hat sich für seine neue Freundin Katy Perry um 180 Grad gedreht. Früher als drogen- und sexsüchtig bekannt, freut er sich heute über einen Besuch bei den Schwiegereltern in spe

Seit den MTV Video Music Awards im September dieses Jahres sind Katy Perry und Russell Brand unzertrennlich. Jetzt plauderte der englische Komiker mit dem "Belfast Telegraph" über seine Liebe zu Katy und seine Spiritualität.

Katy Perry war es wichtig, dass ihr neuer Freund ihre Eltern Keith und Mary Hudson, beides Pastoren, kennenlernt. Russell berichtet stolz: "Ja, ich hatte das Privileg, Katys Familie zu treffen. Ich verstehe mich immer gut mit geistlichen Menschen. Für mich sind Dinge, die auf einer höheren Ebene geschehen, wichtiger als Vergängliches." Dass die Beziehung mit Katy seine sozialen Aktivitäten beschneidet, stört den 34-Jährigen nicht: "Wenn man in einer Beziehung ist, respektiert man die Beschränkungen, die damit einher gehen. Das ist ja der springende Punkt einer Beziehung."

Erst kürzlich erzählte Russell, dass er sich bemüht, von seinen Süchten Abstand zu halten. Ausgleich sucht er in einer disziplinierten Lebensweise mit Yoga, Sport und übersinnlicher Meditation. Sollte Katy Perry den wilden Russell Brand wirklich zur Vernunft gebracht haben?

ckö